< Zurück zur Übersicht


Dualen Studenten (m/w/d) im Fachbereich Sportmanagement/ Sportbusiness Management (Master)
Firma
Deutscher Basketball Bund e.V.

Standort
Hagen

Jobart
Studium/Ausbildung

Job-Start
01.08.2024

Beschreibe Dein Unternehmen bzw. den Job

Der Deutsche Basketball Bund e.V. (DBB) ist 2025 Gastgeber einer Vorrunde der Women's EuroBasket in Hamburg und 2026 Gastgeber des Women's Basketball World Cup in Berlin. 

 

Zur Erweiterung des Projektteams in der Bundesgeschäftsstelle in Hagen/Westfalen suchen wir einen Dualen Studenten (m/w/d) im Fachbereich Sportmanagement/ Sportbusiness Management (Master).

 

Deine Aufgaben:

Beschreibe die Aufgabenfelder des Jobs
  • Budgetkonforme Konzeption und Durchführung der Europa- sowie der Weltmeisterschaft und den damit verbundenen Side Events
  • Eigenständige und aktive Unterstützung, insbesondere in den Themenfeldern Strategie, Projekte, Gremienorganisation und internationale Zusammenarbeit
  • Organisation, Durchführung und Nachbereitung unterschiedlicher Veranstaltungsformate
  • Erstellung von Analysen, Berichten, Protokollen und Entscheidungsvorlagen
  • Übernahme eigenständiger Projekte
  • Zusammenarbeit mit internen Fachabteilungen sowie externen Dienstleistern und Partnern
Das zeichnet dich aus:

Beschreibe die Qualifikationen, die der Bewerber mitbringen sollte:
  • Erfolgreich abgeschlossenes Bachelor-Studium im Bereich Event- bzw. Sportmanagement oder eine gleichwertige anerkannte Zugangsberechtigung
  • Erste Organisationserfahrungen im Bereich der Durchführung von Veranstaltungen
  • Kenntnisse im finanztechnischen Bereich und im Bereich von öffentlichen Förderverfahren
  • Hohe Affinität zum Sport, insbesondere Basketball
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Sicherer Umgang mit den gängigen MS-Office Produkten und PC-Hardware
  • Flexibilität, Teamfähigkeit und Organisationstalent
  • Hohe Einsatzbereitschaft und Bereitschaft, teilweise auch am Wochenende zu arbeiten
Unser Angebot:

Beschreibe, was Dein Unternehmen dem Bewerber bietet:
  • Studium an einer Hochschule/Universität als Fernstudium
  • Studienbeginn zum 01. Oktober 2024, vorgelagerter Arbeitseinstieg ab frühestmöglichem Zeitpunkt
  • Vergütung nach Absprache, die Studiengebühren werden übernommen
  • Regelarbeitswoche 4 Tage, zusätzlich 1 Studientag
  • Eine abwechslungsreiche, eigenständige und verantwortungsvolle Tätigkeit
  • Mitarbeit in einem innovativen sowie qualitäts-, zukunfts- und serviceorientierten Verband
  • Flache Hierarchien in einem kollegialen, teamorientierten Umfeld